Mittwoch, 26. März 2014

Angesteckt

haben mich die Damen in der FB-Gruppe mit ihren Tüchern. Ich hatte seit langer Zeit dieses wunderschöne Garn (Lorna's Laces) liegen, es war mir für Socken zu schade (und zu teuer). Nunja, ich habe also ein Landlust-Tuch angenadelt. Hier ist die Anleitung dafür. Die Quasten sind auch schon fertig. Ich werde Euch dann irgendwann das fertige Werk hier präsentieren.


Ich habe es geschafft,

zwei Socken auf einer Rundstricknadel zu stricken. Es sind Toe up (von der Spitze an gestrickt) - Socken mit einer Bumerangferse. Zu Anfang fand ich es etwas schwierig, aber dann ging es mir sehr gut von der Hand. Das ist nicht das letzte Paar Socken, das ich so stricke. Dieses hier ist ca. in Größe 22/23. Das Muster:

1. Runde: *3 Maschen links, 1 Masche rechts*
2. Runde: *3 Maschen links, die rechte Masche eine Runde tiefer einstechen und rechts abstricken*


Sonntag, 23. März 2014

Ich trau mich was:

zwei Socken (toe up) gleichzeitig auf einer Rundstricknadel zu stricken. Für's Erste probiere ich es mit Kindersöckchen, zum Üben sozusagen. Habe mich nach dieser Anleitung bei Ravelry, kann heruntergeladen werden, gerichtet. Ravelry ist eine Wahnsinns-Inspirationsquelle, es gibt dort viele Anleitungen - auch in Deutsch. Allerdings muss man sich anmelden (kostenlos), um an die tollen Anleitungen zu kommen, die allerdings auch teilweise bezahlt werden müssen.

So, jetzt zeige ich Euch meine Anfänge:

Das Muster:
1. Runde: 3 Maschen links, 1 Masche rechts*
2. Runde: 3 Maschen links, 1 Masche rechts eine Runde tiefer einstechen*

Kaffeebohnen

nennt sich das Muster dieser Socken, die auch wieder von der Spitze zum Bündchen gearbeitet sind (das Muster von Heike im PDF). Hier habe ich die Bumerangferse gestrickt. Die Wolle ist REGIA, Flourmania Colour, die mir ein wenig hart erscheint.


Sonntag, 9. März 2014

Kindersöckchen

mit gehäkelten Herzchen vom Nadelspiel. Die Socken sind von der Spitze nach oben gestrickt und die Ferse ist nachträglich eingestrickt worden.

Danke für's Anschauen.

Freitag, 7. März 2014

Lucy in the Sky

... with Diamonds (tralalalala). Die Märzsocken sind angenadelt. Die liebe Elisabeth Wetsch, vom Nadelspiel, hat uns bei Facebook wieder eine Aufgabe zum Mitstricken für den Sockenkalender gestellt. Dafür dreht sie einige Videos, damit wir sehen, wie es gemacht wird. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (mit mir) bin ich nun schon etwas weiter:

Die Wolle hat einen ganz dünnen Lurexfaden, somit glitzert sie ein wenig, wie Diamanten.

Montag, 3. März 2014

Damensocken Gr. 39/40, für mich

Die Wolle ließ sich super stricken, sie ist aus einem Dawanda-Shop. Kann ich nur empfehlen der Name der Wolle "Gletscher".
Das Muster:

1. Reihe: *5 Maschen links, 1 Masche rechts`*
2. Reihe: *5 Maschen links,  1 Masche rechts eine Reihe tiefer eingestochen*

ganz einfach.